Prüfstandsteuerung Pakete



Die Steuerung ist einsetzbar für JEDEN Rollenprüfstand. 

Alle Pakete sind dafür ausgelegt das man sich, je nach Paket, wenig bis gar keine Gedanken um die Funktion eines Prüfstands machen muß. Im einfachsten Fall braucht man nur noch eine Rolle und einen Rahmen für die Rolle. Ein Paket von hier - Drehgeber montieren. Fertig. 


Funktionen:

  • Leistungsmessung 0-1500PS (PS, KW, NM)  0 - 400 km/h
  • Übersetzung messen für NM Ergebnisse
  • integrierte Klimadaten Erfassung (Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte)
  • automatische Korrektur nach EWG 80/1269, SAE J1349, DIN70020
  • Variofunktion für Automatik, Variomatik, Elektro
  • Übereinanderlegen und Drucken von 16 Kurven
  • Umfangreiche Detaileingabe zur Nachvollziehbarkeit für 2-Takt, 4-Takt Motoren
  • Integrierte Wettbewerbsfunktion für Veranstaltungen (mit Klassen)
  • Eigene Zuschaueransicht für einen 2. Monitor
  • Lambda, Abgastemperatur Live Anzeige und Diagrammdarstellgun
  • 2 zusätzliche frei konfigurierbare Darstellungen (für z.B. Ladedruck...)
  • Suchfunktion speziell um in Messungen nach Details zu suchen
  • Fernbedienung
  • Automatisches Starten, Stoppen und Neu Starten von Folgemessungen
  • Anschluss für externe Bremsen
  • mehrsprachig (deutsch, englisch, italiensich, niederländisch) weitere auf Anfrage
  • ...und noch viele weitere Funktionen

Downloads:

Youtube Kanal mit Videoanleitungen (im Aufbau)

 


Prüfstandsteuerung Standard Paket

Das Standardpaket enthält, bis auf den Rechner, alles was notwendig ist um einen bestehenden Prüfstand betreiben zu können. 

 

Lieferumfang:

  • Steuerung in professioneller „all onboard“ Ausführung, alle Optionen sind vorbereitet, Alugehäuse
  • Steuerungssoftware
  • Drehimpulsgeber, 6mm Anschlusswelle mit Wellenkupplung 
  • Ein Drehimpulsgeber als Reserve
  • universelle Montagehalterung für den Drehgeber
  • Zündfunkenabnehmer Standard 2m für Drehzahlabnahme an einem Zündkabel
  • Funkfernbedienung
  • 5m Verlängerungskabel für den Drehgeber
  • Klimabox mit 1m Verbindungskabel um sie passend positionieren zu können
    • Temperatur der Umgebungsluft
    • Absoluter Umgebungsluftdruck (Achtung! Unterschied zwischen relativ und absolut beachten!)
    • Luftfeuchtigkeit
  • über 120 A4 Seiten Beschreibung mit Screenshots zur einfachen Verständlichkeit
  • Netzteil 24V
  • USB Kabel
  • USB Bluetooth Adapter 5.0

Zubehör

Steuerungsschnittstellen:

  • 24V Spannungsversorgung
  • USB-B (Verbindung zwischen Steuerung und Rechner, alternativ Bluetooth)
  • Bluetooth Klasse 2 bis 10m Reichweite (Verbindung zwischen Steuerung und Rechner, alternativ USB)
  • Eingang für Rollendrehzahl, NPN und PNP, 5-24V, an der Steuerungsrückseite einstellbar
  • Eingang für Motordrehzahl, PNP, 5-24V
  • Eingang für Motordrehzahl LWL, 500kbaud - 2Mbaud
  • Klimasensor über i2c 
  • Zeitronix RS232 SubD 9-polig
  • Eingänge für Kabelfernbedienung
  • 2 x Analogeingänge 0-5V frei definierbar in der Software
  • Anschluss für eine externe Bremse on Board
    • 1 Analogeingang 0-5V von einer externen NM Messeinrichtung. Frei einstellbar in der Software
    • 1 Analogausgang 0-5V für Motordrehzahl Soll
    • 1 Analogausgang 0-5V für Motordrehzahl Ist
    • 1 5V Signal für externe Bremsvorrichtung ein/aus
    • die Steuerung enthält nicht den PID Regler für die Last und Drehzahlregelung der externen Bremse

 

Drehimpulsgeber:

Ein Drehgeber mit 1000 Impulse/Umdrehung ist der Standardrehgeber, da der beinahe immer passt. Mit dem kann man nichts falsch machen. Wenn sich die Rolle eures Prüfstands aber immer in untem angeführten Bereich befindet, könnt ihr auch auf einen anderen Drehgeber wechseln.

 

Empfehlung bei Rollendrehzahl: 

  • bis ca. 3000 U/min passt 1000 Impulse/Umdrehung
  • bis ca. 1500 U/min passt 2000 Impulse/Umdrehung
  • bis ca. 6000 U/min passt 500 Impulse/Umdrehung

 

Hinweis: Die Steuerbox ist immer für alle Optionen vorbereitet. Ein späterer Kauf eines Sensors erfordert keine zusätzliche Handlung an der Steuerung. Nur anstecken und  in der Software aktivieren.

Die Software wird ebenfalls immer mit allen Optionen ausgeliefert.

Mit dem Kauf eines Pakets bekommt der Käufer einen Downloadlink zu einem Installationsprogramm. Dieses bereitet den Rechner vor und generiert eine Datei die an office@luz-racingsystems.at gesendet werden muß. Der Käufer erhält dann die Software die an den Rechner gebunden ist. Auf Wunsch auch gleich für einen 2. Rechner mit dem gleichen Ablauf. Die Anzahl der kostenlos installierbaren Rechnern bzw. Softwareaussendung ist bis auf Widerruf unbeschränkt.

 

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN des Rechners

  • Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10 32Bit oder 64Bit
  • Microsoft Office (speziell Excel) 2010, 2013, 2016, 2019, 365(Offline), nur 32Bit 
  • mindest Monitorauflösung 1280 in der Breite, 768 in der Höhe, empfohlen wird HD Auflösung 1920x1080
  • Die Rechnerleistung ist nicht so relevant. Ein Standard Officefähiger Rechner ist ausreichend.
  • USB 2.0 Anschluss oder höher
  • Bluetooth 5.0 wird empfohlen. BT 4.2 kann auch funktionieren.
  • Falls ein Virenscanner verwendet wird muß diesem eine Ausnahmeregel zugefügt werden, da die verschlüsselte Software in manchen Fällen als Virus gemeldet und gelöscht wir

 

Downloads:

 

 

Prüfstandsteuerung Standard Paket

1.670,00 €

  • verfügbar
  • Versand in 3-5 Werktagen

Prüfstandsteuerung Lite Paket

Das Litepaket enthält alle notwendigen Optionen um einen Prüfstand sinnvoll betreiben zu können.  

 

Lieferumfang:

  • Steuerung im Alugehäuse
  • Steuerungssoftware
  • Drehimpulsgeber, 6mm Anschlusswelle mit Wellenkupplung 
  • universelle Montagehalterung für den Drehgeber
  • Zündfunkenabnehmer Standard 2m für Drehzahlabnahme an einem Zündkabel
  • Funkfernbedienung
  • 5m Verlängerungskabel für den Drehgeber
  • Klimabox mit 1m Verbindungskabel um sie passend positionieren zu können
    • Temperatur der Umgebungsluft
    • Absoluter Umgebungsluftdruck (Achtung! Unterschied zwischen relativ und absolut beachten!)
    • Luftfeuchtigkeit
  • über 120 A4 Seiten Beschreibung mit Screenshots zur einfachen Verständlichkeit
  • Netzteil 24V
  • USB Kabel
  • USB Bluetooth Adapter 5.0

 Zubehör

Steuerungsschnittstellen:

  • 24V Spannungsversorgung
  • USB-B (Verbindung zwischen Steuerung und Rechner, alternativ Bluetooth)
  • Bluetooth Klasse 2 bis 10m Reichweite (Verbindung zwischen Steuerung und Rechner, alternativ USB)
  • Eingang für Rollendrehzahl PNP, 5-24V
  • Eingang für Motordrehzahl, PNP, 5-24V
  • Klimasensor über i2c 

 

Drehimpulsgeber:

Ein Drehgeber mit 1000 Impulse/Umdrehung ist der Standardrehgeber, da der beinahe immer passt. Mit dem kann man nichts falsch machen. Wenn sich die Rolle eures Prüfstands aber immer in untem angeführten Bereich befindet, könnt ihr auch auf einen anderen Drehgeber wechseln.

 

Empfehlung bei Rollendrehzahl: 

  • bis ca. 3000 U/min passt 1000 Impulse/Umdrehung
  • bis ca. 1500 U/min passt 2000 Impulse/Umdrehung
  • bis ca. 6000 U/min passt 500 Impulse/Umdrehung

 

Hinweis: Die Steuerbox ist immer für alle Optionen vorbereitet. Ein späterer Kauf eines Sensors erfordert keine zusätzliche Handlung an der Steuerung. Nur anstecken und  in der Software aktivieren.

Die Software wird ebenfalls immer mit allen Optionen ausgeliefert.

Mit dem Kauf eines Pakets bekommt der Käufer einen Downloadlink zu einem Installationsprogramm. Dieses bereitet den Rechner vor und generiert eine Datei die an office@luz-racingsystems.at gesendet werden muß. Der Käufer erhält dann die Software die an den Rechner gebunden ist. Auf Wunsch auch gleich für einen 2. Rechner mit dem gleichen Ablauf. Die Anzahl der kostenlos installierbaren Rechnern bzw. Softwareaussendung ist bis auf Widerruf unbeschränkt.

 

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN des Rechners

  • Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10, 11 32Bit oder 64Bit
  • Microsoft Office (speziell Excel) 2010, 2013, 2016, 2019, 365(Offline), nur 32Bit 
  • mindest Monitorauflösung 1280 in der Breite, 768 in der Höhe, empfohlen wird HD Auflösung 1920x1080
  • Die Rechnerleistung ist nicht so relevant. Ein Standard Officefähiger Rechner ist ausreichend.
  • USB 2.0 Anschluss oder höher
  • Bluetooth 5.0 wird empfohlen. BT 4.2 kann auch funktionieren.
  • Falls ein Virenscanner verwendet wird muß diesem eine Ausnahmeregel zugefügt werden, da die verschlüsselte Software in manchen Fällen als Virus gemeldet und gelöscht wird.

Downloads:

Prüfstandsteuerung Standard Paket

1.290,00 €

  • verfügbar
  • Versand in 3-5 Werktagen

Prüfstandsteuerung Komplett Paket

Das Komplettpaket enthält alles was aktuell für diese Steuerung verfügbar ist. Kein "normaler" Prüfstand benötigt mehr!

 

Lieferumfang:

  • Steuerung in professioneller „all onboard“ Ausführung, alle Optionen sind vorbereitet, Alugehäuse
  • Steuerungssoftware
  • Drehimpulsgeber, 6mm Anschlusswelle mit Wellenkupplung, 1000 Imp/U 
  • Ein Drehimpulsgeber als Reserve
  • universelle Montagehalterung für den Drehgeber
  • Funkfernbedienung
  • 5m Verlängerungskabel für den Drehgeber
  • Klimabox mit 1m Verbindungskabel um sie passend positionieren zu können
    • Temperatur der Umgebungsluft
    • Absoluter Umgebungsluftdruck (Achtung! Unterschied zwischen relativ und absolut beachten!)
    • Luftfeuchtigkeit
  • über 100 A4 Seiten Beschreibung mit Screenshots zur einfachen Verständlichkeit
  • Netzteil 24V
  • USB Kabel
  • USB Bluetooth Adapter 5.0

 

------------ zusätzlich enthalten -----------------

  • Zündfunkenabnehmer Lichtwellenleiter für Drehzahlabnahme an einem Zündkabel
  • Zeitronix Zt-2 oder Zt-3
  • Zeitronix EGT (Abgastemperatursensor)
  • Bluetooth Extern
  • Mini PC (wie in der Option Rechner beschrieben)

 Zubehör

Steuerungsschnittstellen:

  • 24V Spannungsversorgung
  • USB-B (Verbindung zwischen Steuerung und Rechner, alternativ Bluetooth)
  • Bluetooth Klasse 2 bis 10m Reichweite (Verbindung zwischen Steuerung und Rechner, alternativ USB)
  • Eingang für Rollendrehzahl, NPN und PNP, 5-24V, an der Steuerungsrückseite einstellbar
  • Eingang für Motordrehzahl, PNP, 5-24V
  • Eingang für Motordrehzahl LWL, 500kbaud - 2Mbaud
  • Klimasensor über i2c 
  • Zeitronix RS232 SubD 9-polig
  • Eingänge für Kabelfernbedienung
  • 2 x Analogeingänge 0-5V frei definierbar in der Software
  • Anschluss für eine externe Bremse on Board
    • 1 Analogeingang 0-5V von einer externen NM Messeinrichtung. Frei einstellbar in der Software
    • 1 Analogausgang 0-5V für Motordrehzahl Soll
    • 1 Analogausgang 0-5V für Motordrehzahl Ist
    • 1 5V Signal für externe Bremsvorrichtung ein/aus
    • die Steuerung enthält nicht den PID Regler für die Last und Drehzahlregelung der externen Bremse

 

Hinweis: Die Steuerbox ist immer für alle Optionen vorbereitet. Ein späterer Kauf eines Sensors erfordert keine zusätzliche Handlung an der Steuerung. Nur anstecken und  in der Software aktivieren.

Die Software wird ebenfalls immer mit allen Optionen ausgeliefert.

Mit dem Kauf eines Pakets bekommt der Käufer einen Downloadlink zu einem Installationsprogramm. Dieses bereitet den Rechner vor und generiert eine Datei die an office@luz-racingsystems.at gesendet werden muß. Der Käufer erhält dann die Software die an den Rechner gebunden ist. Auf Wunsch auch gleich für einen 2. Rechner mit dem gleichen Ablauf. Die Anzahl der kostenlos installierbaren Rechnern bzw. Softwareaussendung ist bis auf Widerruf unbeschränkt.

 

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN des Rechners (in diesem Paket ist der PC bereits enthalten und erfüllt natürlich diese Kriterien)

  • Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10 32Bit oder 64Bit
  • Microsoft Office (speziell Excel) 2010, 2013, 2016, 2019, 365(Offline), nur 32Bit 
  • mindest Monitorauflösung 1280 in der Breite, 768 in der Höhe, empfohlen wird HD Auflösung 1920x1080
  • Die Rechnerleistung ist nicht so relevant. Ein Standard Officefähiger Rechner ist ausreichend.
  • USB 2.0 Anschluss oder höher
  • Bluetooth 5.0 wird empfohlen. BT 4.2 kann auch funktionieren.
  • Falls ein Virenscanner verwendet wird muß diesem eine Ausnahmeregel zugefügt werden, da die verschlüsselte Software in manchen Fällen als Virus gemeldet und gelöscht wird.

Downloads:

Prüfstandsteuerung Profi Paket

2.560,00 €

  • verfügbar
  • Versand in 3-5 Werktagen

Rollenrahmen P1

Dieser Rollenrahmen ist in Verbindung mit einer LUZ Prüfstandsteuerung fertig einsetzbereit.

  • Aus den Vollen gedrehte Stahlwelle, 4,57kgm², 343kg, 66kJ /100km/h, 327mm Durchmesser
  • Vielseitig einsetzbar - versenkbar, freistehend als Motorprüfstand, einbaubar in einen Hänger, in Verbindung mit einer Konstruktion als Rollenprüfstand, mobil möglich zum Verstauen
  • Präzise gefertigt dank Lasergeschnittenen Teilen
  • Pulverbeschichtet
  • Dauerbetrieb bis 200km/h
  • Sinnvoll einsetzbar bis 80PS, Messbar ist mehr auch noch.
  • guter Rundlauf der Rolle, gefertigt auch einer CNC Maschine Bj. 2018
  • Einstellbare Ständerfüße mit Vibrationsdämpfer 1000kg Traglast pro Fuß
  • Transporträder für Mobilität - Traglast 400kg gesamt
  • Drehgeber mit 1000 Impulse/U 5-30V PNP
  • Griptape (ganz normales von Amazon) für perfekten Grip. Es gibt kein Durchrutschen! 

 

Ein Anschluss oder Motorhalter ist einfach am massiven Rollenrahmen anzuschliessen. An der Seite sind bereits Löcher (d=10,2mm) für M12 vorgesehen. 

 

Zustellung nach Absprache möglich.

 

Rollenrahmen

3.880,00 €

  • 400 kg

LUZ P1 Rollenprüfstand bis 80PS

Prüfstand bestehend aus

 

Dieses Paket bietet sich für wahrscheinlich alles an was mit der Motorleistung da rein passt. 

Mit dem störungsunempfindlichem Lichtwellenleiter ist er auch ideal für ältere Fahrzeuge mit schlecht entstörten Zündungen. 

Also Vespas, Simsons, getunte Mopeds. Mit der integrierten Variomatikfunktion natürlich auch für alle Vario und Automatikfahrzeuge und ebenfalls Elektrofahrzeuge.

Durch die gut integrierbare Bauform ist es auch für Quads oder Karts einsetzbar die eine starre Achse haben. 

 

Nicht enthalten ist ein Vorderbau oder Motorhalter. Diese sind in der Regel schnell und einfach individuell angefertigt. Am massiven Rollenrahmen kann dafür rundherum angeschlossen werden. 

 

 

LUZ Rollenprüfstand

5.680,00 €

  • 410 kg


Arbeitsansicht

Mit dieser Ansicht wird hauptsächlich gearbeitet.

Hier erfolgen alle Eingaben.
Mindestens notwendig ist nur eine einzige Eingabe um eine Messung durchführen zu können. Die Bezeichnung der Messung.

Übersicht

Bis zu 16 Kurven übereinanderlegen

Hier sind ebenfalls verschiedene Ansichten möglich.

Messfenster

Ansicht während der Messung

 

Ebenfalls nach eigenem Bedarf einstellbar. Die Analoganzeige kann U/min (live oder nach gemessener Übersetzung) oder km/h darstellen 

Zuschaueransicht

Ansicht auf einem 2. Monitor

 

Aktuell hier im Wettbewerbsmodus - eine Rangliste wird eingeblendet auf der rechten Seite

Konfiguration

alle Softwareeinstellungen erfolgen hier

Die Software kommt vorkonfiguriert, auch für die Monitorauflösungen gibt es Voreinstellungen. Dennoch kann man hier alles individuell einstellen. Diese Konfig kann man archivieren, damit man es für spätere Verwendungen (z.B. nach einem Update) wieder importieren kann. 

Aktuell ist das Fenster für Hardwareeinstellungen zu sehen.

Fahrzeug

speichere und verwalte Fahrzeuge

 

Mit dieser Funktion kann man nicht nur die Messung eines neuen Fahrzeugs übersichtlich starten sondern es ebenfalls speichern und verwalten. Die roten Fenster sind die Mindesteingaben (in diesem Fall Bezeichnung und Anzahl der Zündfunken / Kurbelwellenumdrehung) 

Dieses Fenster wird, in abgewandelter Form, auch für den Wettbewerbsmodus verwendet um die Starter nach Klassen einzugeben. 

Farbschema
Wähle deinen Style oder lasse einen erstellen

 

wem das LUZ Standardfarbschema nicht gefällt hat weitere zur Auswahl. Man kann sich auch sein eigenes von LUZ erstellen lassen und es wird mit dem gewünschten Namen in der LUZ Software verankert. 

Details

Für gute Nachvollziehbarkeit kann man so die Daten gut strukturiert und sehr einfach festhalten. Auswählbare Details können selber individuell erweitert werden. Diese Details ziehen sich durchs ganze Programm (Übersicht, Suchfunktion, Dateiname...) und es wird von LUZ empfohlen sie zu verwenden. Für 2 und 4 Takt Motoren sind diese Details vorkonfiguriert und einmal frei benennbar. 

Top Secret

Zeig nicht alles - einfach ausgeführt

 

Manchmal will man etwas weitergeben ohne gewisse Daten oder Infos preis zu geben. Mit der LUZ Software muß man dafür nichts schwärzen oder tricksen. Verwende die integrierte Funktion. 

In diesem Fall werden alle Zahlenergebnisse nicht dargestellt in der Übersicht. 

Korrektur

Ändere Details deiner Messung nachträglich

 

Sehr oft wird in der Hektik vergessen das man etwas geändert hat zwischen den Messläufen. Mit dieser Funktion kann man Details oder die Messungsbezeichnung nachträglich ändern. 

Auch mehrere Messungen auf einmal.

Zusatzanzeigen

Arbeite mit zusätzlichen Sensoren

 

LUZ bietet viele Möglichkeiten um zusätzliche Sensoren in die Messung zu integrieren. 

Lambda/AFR, EGT, Schlupferkennung, Livedrehzahl, 2 analoge frei verwendbare Anzeigen

Motorleistung

Berechnung der Kurbelwellenleistung

 

Nach korrekt durchgeführter Messung, wird mittels erkannter Verlustleistung, auf die Motorleistung rückgerechnet und kann in der Übersicht und Arbeitsansicht darstellt werden. 

Übersetzungseingabe

ermittle das Getriebe ohne Sensorabnahme

 

Mittels dieser Funktion, kann mit einem fahrzeugeigenem Drehzahlmesser sehr einfach die Übersetzung ermittelt werden. Für z.B. Fahrzeuge die kein Zündkabel mehr haben oder Dieselmotore

Suchfunktion
finde schnell Messungen nach Kriterien wieder

 

Mit der integrierten Suchfunktion kann man sehr schnell Messungen wieder finden. In diesem Fall werden alle Messungen, bei denen im Detail "Zylinder" Malossi eingetragen war und mehr als 20PS als Ergebnis hatten gefunden und können schnell importiert werden. 

Archivieren

Sinnvolles Archiveren

 

Frei einstellbarer, automatisch erstellter Name der Messdatei. 

Wenn man z.B. nur an einer Bedüsung arbeitet, kann man die Software schnell so einstellen das der Name der gespeicherten Datei die Bedüsung enthält. Bei 50 Messungen kann das sehr sinnvoll sein wenn man beim Re import schon an dem Dateinamen sieht welche Messung mit welcher Bedüsung gefahren wurde ohne das man jede öffnen muß oder sogar nebenbei Notizen machen muß. 
Diese Dateinamen können auch nachträglich über die Korrekturfunktion daraufhin geändert werden. 

Wettbewerb

Veranstalte deine eigene Prüfstandsgaudi

 

Mit der integrierten Wettbewerbsfunktion kann man einfach einen eigenen Bewerb erstellen, durchführen und darstellen. Mit spezieller Zuschaueransicht und integrierter Klassenauswertung (nochmal eine eigene Ansicht möglich) wird deine Veranstaltung für die Teilnehmer und Zuschauer ein richtiges Event.