LUZ Prüfstandssteuerung - Software


Geschichte

Nach den ersten Versuchen mit einer SPS und spezieller Visualisierung bin ich recht schnell auf eine Prozessorsteuerung mit Excel Auswertung und Visualisierung gekommen.

Seit 2012 arbeite ich intensiv an dieser Steuerung und Software. Und damit meine ich etliche 1000h Arbeit.

Eine Version 86 am Prozessor und eine x-te Version in Excel haben eine sehr stabile, bedienfreundliche und umfangreiche Steuerung entstehen lassen.

Durch mehrere Prüfstände im Bekanntenkreis die immer als Tester fungierten, und da ich immer sehr viel selbst mit diesem System arbeite, sollte es so ziemlich alles bieten was der durchschnittliche bis Profibenutzer benötigt. Für den Einsteiger kann man eine einfache Bedienansicht einschalten wo die erweiterten Funktionen nicht sichtbar sind.

Auch ist das System nahezu fehlerlos. 100% gibt es nicht. 

Einige Ideen hab ich noch aber wie sich zeigt ist mein System mindestens gleich gut wie im Handel erhältliche Systeme.

 

In Arbeit ist gerade

  • Spracherweiterung: Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch ist bereits integriert. 
  • OBD2 Drehzahlabnahme - und vielleicht gleich mehrere OBD2 Funktionen wenn es geht. z.B. Fehler auslesen und löschen.... 

Dem System ist es egal was gemessen wird.

  • Schaltroller
  • Motorrad
  • Automatik
  • Variomatik
  • Kart
  • Auto
  • ...

Funktionen

  • Deutsch, Englisch, Italiensich und Niederländisch
  • PS und NM am Rad messen auf einem Rollenprüfstand nach dem Trägheitsprinizip oder auch mit externer Bremse
  • Ermittlung von Pnorm (Motorleistung) durch Messen der Verlustleistung (notwendig für den TÜV)
  • 2 Analogeingänge 0-5V, frei konfigurierbar kann man damit Signale mitaufzeichnen und als zusätzliche Kurve darstellen
  • Analogeingang Anschluss für externe zusätzliche Leistungsmessung z.B. Wirbelstrombremse
  • 2 Analogausgänge - Soll/Istdrehzahl für Ansteuerung  von externen Bremsen, regelbar auch mit der Fernbedienung
  • Übersetzung messen des Fahrzeuges oder schnelle Getriebeeingabe mit Mausklick
  • Messen der Übersetzung mittels Lichtwellenleiterkabel (verhindert Störungseinflüsse)
  • Ermitteln der Übersetzung durch Eingabe von km/h und U/min
  • Ermitteln der Übersetzung durch drücken der Fernbedienung - bei voreingestellter Drehzahl werden die km/h gemessen.
  • Funktion zur Messung von Unterbrecherzündungen bis 6000U/min im Leerlauf und bei Getriebemessen. (Entprellen des Unterbrechers)
  • Messgenauigkeit von bis zu 1500 Impulsen / Umdrehung der Rolle ergibt eine sehr hohe Wiederholgenaugkeit
  • Echtzeit Anzeige und Aufzeichnen von Lambda und Abgastemperatur
  • Anzeige der Livedrehzahl während des Messlaufs
  • Schlupfkontrolle in % über Aufzeichnung der Livedrehzahl während des Messlaufs
  • Klimadaten (Temperatur, Umgebunsdruck und Luftfeuchtigkeit) werden bei jedem Lauf automatisch gemessen
  • Funkfernbedienung (Start, Stop, Nächste Messung)
  • Messen von Schaltgetriebe und Variomatikfahrzeugen
  • Eigene Ansichten für Variomessungen (z.B. Livedrehzahl damit man sieht wie die Variomatik arbeitet in Abhängigkeit zur Leistung und km/h oder Zeit)
  • Anzeigen nach km/h oder U/min oder Sekunden
  • Langzeitmessungen bis zu 5min
  • Eingabe einer Drehzahl für Start Leistungsmessung
  • Eingabe einer Drehzahl für Start Übersetzungsmessung
  • Eingabe einer Stopdrehzahl oder Stopzeit
  • Mehrere Messungen hintereinander fahren ohne eine Bedienung zwischendurch
  • Detailierte Echtzeitangabe was zu tun ist (Gas geben, dahinfahren, bremsen.....)
  • Vergleichen von bis zu 16 Kurven
  • Unterschied feststellen von Kurven im % Bereich
  • Fahrzeuge speichern und schnell wieder auswählen
  • Vorgabe von spezifischen Details zur Schnellauswahl und individueller Einstellung der Prüfstandsoftware (Zylinder, Vergaser, Getriebe.....)
  • integrierter Getrieberechner
  • integriertes Radzugdiagramm
  • integrierter Steuerzeitenrechner
  • integrierter Bogenmaßrechner
  • Expertversion zum Umschalten
  • eigenes Logo einblenden beim Drucken
  • Erstellen von Fotos der Diagramme auf denen man auch was erkennen kann
  • Anzeige auf 2. Monitor von den Fenstern die für Zuseher gedacht sind
  • Umschaltbares Farbschema
  • Echtzeit - Kassenauswertung für Wettbewerbe
  • Viewer für Jedermann
  • flexible Detailsvorgabe, 2-Takt, 4-Takt, Individuell
  • Sprachumschaltung (Deutsch, Englisch, Italienisch)
  • ...


In Arbeit / Planung:

  • Kurven ansehen für jedermann online oder über App
  • Endlosmessung / Liveanzeige von PS und NM
  • Getrieberechner und Radzugdiagramm auf 7 Gänge erweitern
  • Drehzahlabnahme über OBD2, weitere Daten sind dann möglich

Download
Beschreibung Prüfstand LUZ V5 20200114 .
Adobe Acrobat Dokument 7.4 MB

Messansicht


Kurvensansicht


Aufzeichnungsansicht


Konfiguration


Fahrzeugauswahl

externe Fahrzeugverwaltung


Korrektur

um nachträglich Änderungen in der Beschreibung vorzunehmen.

Messpunkte können keine verändert werden


Detailauswahl

die auswählbaren Details sind indivduell voreinstellbar

Natürlich kann man alles direkt auch eingeben ohne Auswahl


Getriebeauswahl

die auswählbaren Details sind indivduell voreinstellbar

Natürlich kann man alles direkt auch eingeben ohne Auswahl

Ist nur notwendig für Getrieberechner oder Radzugdiagramm. Standard ist es die Untersetzung zu messen


Getrieberechner

aktuell nur 4 Gang

die auswählbaren Getriebezusammensetzungen sind individuell einstellbar

Natürlich kann man alles direkt auch eingebenohne auswählen eingeben

Verknüpfung zum Radzugdiagramm für die optimalen Schaltzeitpunkte je Gang


Radzugdiagramm

wird aus dem aus dem eingestellten Getriebe und der ausgewählten Kurve erstellt und ergibt die optimalen Schaltzeitpunkte und damit auch welches Getriebe optimal ist

aktuell nur 4 Gänge


Steuerzeitenrechner - Bogenmaßrechner


  • Manuelle Eingabe von Drehzahl und kmh um die Übersetzung zu ermitteln.
  • Halbautomatik - Vorher Drehzahl einstellen, dann das Fahrzeug auf diese Drehzahl bringen und km/h messen um Übersetzung zu ermitteln
  • Die Tasten können mit Fernbedienung auch betätigt werden

 


Wettbewerbsfunktion - Klassenauswertung